kachelofen2

Erfahrung ist die beste Planungsgrundlage.

Wer einen Kaminofen oder Kamin betreiben will, muss viele Aspekte berücksichtigen. Die baulichen Vorschriften zum Brandschutz sind einzuhalten und die Möglichkeiten zur Rauchgasabführung zu berücksichtigen. Oft existieren auch kommunale Vorgaben zum Betrieb von Feuerstätten. Das nötige Wissen bereits bei der Planung finden Sie bei vielen unterschiedlichen Experten – oder bei Christoph Betait. Denn der gelernte Schornsteinfegermeister und Feuerwehrmann weiß was er tut, wenn Sie nach Rat fragen. Diese kombinierte Kompetenz macht Paprotny Feuerstellen wahrscheinlich einzigartig und bringt Ihnen den sicheren Vorteil, dass Planungen auch Realität werden.
Den besten Plan für Ihre Feuerstelle sollten wir persönlich besprechen.